Fachprogramm „Demografie und Partizipation"

News

Der Bayerische Jugendring fördert laufend Maßnahmen und Projekte im Fachprogramm "Demografie und Partizipation" aus Mitteln zur Umsetzung des Kinder- und Jugendprogramms der Bayerischen Staatsregierung mit bis zu 10.000 Euro je Projekt.

Mit dem Fachprogramm „Demografie und Partizipation" soll die Partizipation junger Menschen gefördert und es ihnen ermöglicht werden, die Welt, in der sie leben und in der sie einen stetig kleiner werdenden Bevölkerungsanteil bilden, aktiv und ihren Lebenswirklichkeiten entsprechend noch stärker mitzugestalten. Besondere Beachtung sollen dabei innovative Ansätze finden, die den aktuellen Lebens- und Sozialräumen junger Menschen gerecht werden und die geeignete Instrumende zur Partizipation, auch in einer fortschreitend digitalisierten Welt, berücksichtigen. Die aktive Mitwirkungskultur soll gestärkt und junge Menschen durch das Erfahren und das Gestalten realer Einflussmöglichkeiten über das bestehende Maß hinaus handlungsermächtigt werden.

Gefördert werden Aktivitäten, die sich mit den Auswirkungen und Herausforderungen des Demografischen Wandels befassen und vor diesem Hintergrund dazu beitragen, dass junge Menschen die Welt in der sie leben aktiv mitgestalten. Antragsberechtigt sind die im Bayerischen Jugendring zusammengeschlossenen Jugendorganisationen und die anerkannten Bildungsstätten in Bayern, sowie die örtlichen und öffentlichen Träger der Jugendhilfe.

Detaillierte Auskünfte zur Ausschreibung finden Sie auf der Website des Bayerischen Jugendrings.

Kontakt

Jürgen Krenss
Bayerischer Jugendring K.d.ö.R.
Herzog-Heinrich-Straße 7 | 80336 München
Tel.: (089) 514 58 30
E-Mail: krenss.juergen@bjr.de
Web: www.bjr.de | facebook.com/bayerischer.jugendring

Quelle: www.bjr.de (01.11.17)