Jetzt bewerben: #challenge1918|2018|2118!

News

Jetzt bewerben für das multinationale Programm zur Stärkung von digitaler Resilienz und Medienkompetenz für junge Menschen! Anmeldefrist: 15.07.2018.

#challenge1918|2018|2118 ist ein dreiteiliges multinationales Projekt zur Stärkung von digitaler Resilienz und Medienkompetenz, das die Europäische Akademie Berlin dank Unterstützung durch das Auswärtige Amt durchführt.

Gesucht werden digital Aktive – aus Deutschland, Frankreich, den Ländern der Östlichen Partnerschaft und Russland. Stellen Sie sich der #challenge1918|2018|2118 und erarbeiten Sie bei Workshops und einem Wettbewerb im multinationalen Team digitale Produkte zu Europas Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Zeitschiene der  #challenge1918|2018|2118:

  • 15. Juli 2018: Bewerbungsfrist
  • 4. bis 10. August 2018: WorkLab & Factory in Berlin – Empowerment-Workshop und Wissenscamp (peer-to-peer, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Ideenkreation)
  • August bis November 2018: WorkTeam & Creation – „Challenge – Multinationale Teamarbeit vom jeweiligen Heimatort aus, um die Ideen ins Leben zu bringen (Distant Coaching), Wettbewerb
  • 18. bis 21. November 2018: WorkFab & Start-up in Berlin – Workshop für die Gewinner*innen, finale Challenge, öffentliche Veranstaltung

Weitere Informationen zur Ausschreibung sowie die Anmeldebedingungen zur Challenge sind auf der Website der Europäischen Akademie Berlin zu finden.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Kontakt

Claudia Fedur
European Academy Berlin
Bismarckallee 46/48 | 14193 Berlin
Tel.: (030) 8959 51 37
E-Mail: cf@eab-berlin.eu
Web: www.eab-berlin.eu