Projektförderungen 2018 der Landeszentrale für Politische Bildung

News

Die Berliner Landeszentrale für politische Bildung stellt 2018 wieder Mittel zur Verfügung, um berlinweit Projekte zu verschiedenen Themenschwerpunkten zu unterstützen. Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2017.

Die Projektförderung richtet sich an berliner Träger*innen der politischen Bildung sowie Institutionen, Vereine (rechtsfähige juristische Personen), die Maßnahmen der politischen Bildung durchführen.

Themenschwerpunkte sind unter anderem:

Digital ist ganz normal?! Digitale Medienkompetenz

Wie verändert die Digitalisierung die Diskurse unserer Demokratie? Wie informieren sich Menschen heute über Politik und wo lernen sie, Quellen kritisch zu reflektieren? Wie behalten sie Orienierung im medialen Überangebot? Wie können Medien eine lebendige demokratische Kultur unterstützen, und nicht Hassrede und Echokammer begünstigen? Politische Bildung braucht Medienkompetenz im Sinne eines reflektierten, mündigen Umgangs mit Medien. Die Landeszentrale möchte Akteur*innen der politischen Bildung dazu ermutigen, sich mit Medienkompetenz auseinanderzusetzen und diese in Projekten zu vermitteln. 

Junge Erwachsene treffen Politiker*innen

Die Landeszentrale fördert Projekte, die Begegnung und Dialog zwischen Politikerinnen und Politikern und jungen Erwachsenen ermöglichen. Der persönliche Austausch, verbunden mit einer Auseinandersetzung mit verschiedenen politischen Positionen, soll Interesse an Politik wecken und zum gegenseitigen Verständnis beitragen. Dies schließt natürlich auch digitale Beteiligungs- und Kommunikationsformen mit ein.

Mit Schüler*innenvertretungen Demokratie und Teilhabe an Schulen stärken

Die Landeszentrale möchte dabei helfen, frischen Schwung in die SV-Arbeit zu bringen. Sie fördert Projekte, mit denen Schüler*innenvertretungen initiiert oder gestärkt werden. Neben klassischen Seminaren oder Fahrten sind auch Audits, Zukunftswerkstätten oder Open Space Veranstaltungen, aber auch digitale Tools mögliche Formate.

Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2017

Weitere Informationen sind auf dem Flyer des Förderprogramms der Landeszentrale zu finden.

Kontakt

Anja Witzel
Berliner Landeszentrale für politische Bildung
Hardenbergstraße 22-24 | 10623 Berlin
Tel.: (030) 90227 - 4968
E-Mail: anja.witzel@senbjf.berlin.de
Web: www.berlin.de/politische-bildung | https://www.facebook.com/BeLapoBi/