Ausgezeichnet! Wettbewerb für vorbildliche Bürgerbeteiligung

News

Mit dem Wettbewerb sollen vorbildliche Bürgerbeteiligungsprojekte aus dem ganzen Bundesgebiet sichtbar gemacht und der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Einsendeschluss: 31. März 2018.

Die Beteiligung von Bürger*innen bei der politischen Willensbildung und politischen Entscheidungsprozessen birgt große Potenziale. Gut gemachte Bürgerdialoge und neue Formate der Bürger*innenbeteiligung können dazu beitragen, bessere politische Lösungen zu finden und das Vertrauen in unsere Demokratie zu stärken.

Um den Austausch und Dialog zu diesem Thema weiter zu fördern und Vorzeigeprojekte zu würdigen, hat das BMUB zusammen mit dem Umweltbundesamt (UBA) den Wettbewerb "Ausgezeichnet! – Wettbewerb für vorbildliche Bürgerbeteiligung" ins Leben gerufen. Hierbei sollen vorbildliche Bürgerbeteiligungsprojekte aus dem ganzen Bundesgebiet ausgezeichnet werden. Denn vorbildliche Praxisbeispiele sind eine wichtige Hilfestellung bei der Planung und Durchführung von Bürgerbeteiligungsverfahren – sie können als Beispiele guter Praxis fungieren.

Die Auszeichnung erfolgt in den drei Teilnahmekategorien:

Vorhaben: Bürgerbeteiligungsprojekte mit einem klaren und definierbaren räumlichen Bezug, wie Bau-, Raumordnungs- und Naturschutzvorhaben vor Ort (zum Beispiel Beteiligungsprojekte zur Gestaltung von Stadtquartieren, zum Bau von Straßen oder zum Ausbau einer Stadthalle)

Regelungen: Beteiligungsverfahren zu Regelungsvorhaben und Gesetzesentwürfen, beispielsweise Hinweise und Anregungen von Bürger*innen zur Gesetzesgestaltung, Abschätzung von Folgen oder Prüfung der Akzeptanz von Regelungsentwürfen beziehen

Strategien: Verfahren, bei denen Positionen, Ideen und Vorschläge von Bürger*innen zur zukünftigen programmatischen oder strategischen Politikgestaltung, z. B. Verfahren zur Entwicklung eines gemeinsamen Leitbildes oder konkreten Maßnahmen oder zur Sammlung von Vorschlägen für ein politisches Programm

Den Gewinner-Projekten winken

  • Die Auszeichnung bei einer hochkarätig besetzten Preisverleihung im Rahmen einer Fachtagung
  • Die Ausstellung einer Urkunde
  • Die öffentlichkeitswirksame Präsentation in verschiedenen Medien
  • Vernetzung mit anderen Projekten der vorbildlichen Bürgerbeteiligung

Frist für die Einreichung ist der 31. März 2018.

Weitere Informationen gibt es auf der Website des Wettbewerbs oder im Multiplikator*innenpapier.

 

Kontakt

Bundesministerium für Umwelt,
Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Stresemannstraße 128 – 130 | 10117 Berlin
E-Mail: wettbewerb@vorbildliche-buergerbeteiligung.de
Tel.: (030) 536077 - 63
Web: www.bmub.bund.de/vorbildliche-buergerbeteiligung/