Demokratielabore: Data Expedition

Demokratielabore, Berlin

Die Demokratielabore bieten eine Data Expedition zum Thema „Jugendarbeit im digitalen Wandel – Kompetenzen, Daten und digitale Tools“ an.

Demokratielabore in Aktion | Grafik: OKFN / Christoph Hoppenbrock / CC BY-NC-ND 4.0
Demokratielabore in Aktion | Grafik: OKFN / Christoph Hoppenbrock / CC BY-NC-ND 4.0

Im Rahmen der Workshop-Reihe „Jugendarbeit im digitalen Wandel – Kompetenzen, Daten und digitale Tools“ laden die Demokratielabore Fachkräfte aus der Jugendarbeit ein, bei der Data Expedition zum Thema Digitalisierung mitzumachen.

Die zweitägige Data Expedition findet am 15. und 16.06.2018 in Berlin statt. Hier können sich gemeinnützige Einrichtungen mit technik-affinen Menschen wie Datenjournalist*innen und Entwickler*innen vernetzen. In Teams werden konkrete Probleme in Angriff genommen, eine Fragestellung beantwortet oder ein digitales Projekt als Prototyp umgesetzt. Ziel der Data Expedition ist es, gemeinsam eine Idee mit digitalen Mitteln umzusetzen und im Peer-to-Peer-Ansatz von den Teammitgliedern zu lernen.

Die verbindliche Anmeldung zum Workshop ist über das Online-Formular möglich.

Die Teilnahme ist kostenlos. Reise- und Unterkunftskosten können erstattet werden.

Kontakt

Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.
Helene Hahn
E-Mail: helene.hahn@okfn.de
Tel.: (030) 5770 36 66 – 2
Web: www.okfn.de | www.facebook.com/okfde

Quelle: www.demokratielabore.de (07.03.2018)