DiskursWerkstatt „Vielfalt und Zukunft von Jugendbeteiligung“

Werkstatt MitWirkung, Berlin

Save the Date: Im Rahmen der Workshopreihe „Diskurswerkstatt - Jugendbeteiligung gemeinsam weiterdenken“ findet die DiskursWerkstatt „Vielfalt und Zukunft von Jugendbeteiligung“ in Berlin statt.

In der Workshopreihe DiskursWerkstatt diskutieren Akteur*innen aus verschiedenen Bereichen konkrete Aspekte von Jugendbeteiligung. Im Fokus steht dabei die Umsetzung und Weiterentwicklung von Jugendbeteiligung. Ziel ist es, Jugendbeteiligung weiterzudenken und konkrete nächste Schritte zu formulieren:

  • Wie muss jugendgerechte Jugendbeteiligung aussehen, damit sie wirkungsvoll und nicht letztlich für die Erwachsenen gemacht ist?
  • Was braucht gute Jugendbeteiligung und wen brauchen wir für gute Jugendbeteiligung?
  • Was können unterschiedliche Beteiligungsformate leisten und was nicht?
  • Was müssen Entscheider*innen in Verwaltung und Politik leisten, wenn sie wirklich Jugendbeteiligung wollen?

Am 17. Mai 2018 kommen Akteur*innen zusammen, um die Vielfalt der Beteiligungsformen in den Blick zu nehmen, Rahmenbedingungen zu diskutieren und Forderungen an Politik und Verwaltung zu formulieren. Der Workshop richtet sich an Praktiker*innen der Jugendbeteiligung.

Weitere Informationen sind auf der Website der Werkstatt MitWirkung zu finden.

Ein Programm und eine Anmeldemöglichkeit folgen nach der Osterpause.

Kontakt

Kasia Siemasz
Referentin für Jugendbeteiligung | Werkstatt MitWirkung
Deutscher Bundesjugendring e.V.
Mühlendamm 3 | 10178 Berlin
Tel.: (030) 400 40 441
E-Mail: kasia.siemasz@dbjr.de
Web: www.mitwirkung.dbjr.de | www.facebook.com/beteiligungmitwirkung

Quelle: www.mitwirkung.dbjr.de/diskurswerkstaetten (28.03.2018)