Europawerkstatt 2018

Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland e.V., Berlin

Der JEFD e.V. bietet jungen Multiplikator*innen eine Plattform zum Austausch im Barcamp über die Gegenwart und Zukunft Europas.

Die jungen Europäischen Föderalisten veranstalten vom 27. bis 29. Juli in Berlin erneut ihre Europawerkstatt, bei der sie mit vielen jungen Multiplikator*innen aus Organisationen und Politik diskutieren wollen.

Format

Die Tagung findet in Form eines Barcamps statt, das bedeutet als offene Veranstaltung mit Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmenden zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Ziel der Veranstaltung ist ein konstruktiv-kritischer Austausch über die Gegenwart und Zukunft Europas. In diesem Rahmen ist alles „erlaubt“ – die Themenangebote können frei gestaltet werden.

Austattung

Jeder Raum ist mit einem Beamer und Laptop ausgestattet, Flip-Charts und Whiteboards werden in ausreichender Zahl zur Verfügung stehen, Diskussionen können auf den Twitter-Walls vor Ort verfolgt werden.

Teilnahme, Anreise und Unterkunft

Die Anmeldung läuft über das Online-Formular auf der Website der Europawerkstatt.

Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 50,00 Euro, Reisekosten können bis zu 80,00 Euro rückerstattet werden. Für Unterkuft und Verpflegung ist gesorgt.

Kontakt

Junge Europäische Föderalisten Deutschland e.V.
Sophienstraße 28/29 | 10178 Berlin
Tel.: (030) 97 89 41 81
E-Mail: info@europawerkstatt.eu
Web: www.jef.de

Quelle: www.europawerkstatt.eu