Nürnberger Forum der Kinder- und Jugendarbeit

Jugendamt, Nürnberg

Auf dem Weg zur jugendgerechten Kommune? Neue Ansätze der Partizipation Jugendlicher. Anmeldeschluss: 17. September 2017

Das Jugendamt der Stadt Nürnberg veranstaltet einmal jährlich Ende September das Nürnberger Forum der Kinder- und Jugendarbeit. Im Fokus dieser Fachtagung steht die Diskussion fachlicher, konzeptioneller und methodischer Grundlagen sowie aktueller Fragen der Kinder- und Jugendarbeit.

Wissenschaftliche Vorträge von Fachreferentinnen und –referenten führen in das Thema der Tagung ein. Den Theorie-Praxis-Transfer leisten Projekt-, Alltags- und Innovationsberichte. Unter dem Titel „Dafür gibt es doch ein Online-Tool! Digitale Jugendbeteiligung in der Praxis“ bietet jugend.beteiligen.jetzt am Donnerstag Einblicke in die Praxis digitaler Beteiligung. 

Das Forum richtet sich an Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendhilfe sowie aus verwandten Feldern der Sozialen Arbeit, an Fachkräfte der Stadtplanung und Stadtentwicklung sowie Studierende der Sozialwissenschaften und der Sozialen Arbeit. Eingeladen sind auch alle mit der Thematik befassten Institutionen, inrichtungen und Kooperationspartner.

Geplant und organisiert wird das Forum vom Bereich Kinder- und Jugendarbeit in Kooperation mit dem Kreisjugendring Nürnberg-Stadt und den Fachbereichen Sozialwissenschaften der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm und der Evangelischen Hochschule Nürnberg.