Demokratielabore: Datenspaziergang

Die Demokratielabore bieten einen Datenspaziergang zum Thema „Jugendarbeit im digitalen Wandel – Kompetenzen, Daten und digitale Tools“ an.

Im Rahmen der Workshop-Reihe „Jugendarbeit im digitalen Wandel – Kompetenzen, Daten und digitale Tools“ laden die Demokratielabore Fachkräfte aus der Jugendarbeit ein, beim Datenspaziergang zum Thema Digitalisierung mitzumachen.

Der Datenspaziergang ist ein gemeinsamer analoger Lauf durch ein Viertel, bei dem die Teilnehmenden ihr Umfeld neu entdecken: Es wird aufgezeigt, wie die digitale Welt mit unserem Alltag verwoben ist, wie Daten politische Entscheidungen prägen und wo sie erhoben werden. Digitaler Begleiter für diese Tour ist eine Web-App, die den Spaziergang am 17.06.2018 durch Berlin dokumentiert und es Interessierten erlaubt, eigene Touren zu planen und durchzuführen. Die Open Source-Anwendung stellen dei Demokratielabore ab Juni zur Verfügung.

Die verbindliche Anmeldung zum Workshop ist über das Online-Formular möglich.

Die Teilnahme ist kostenlos. Reise- und Unterkunftskosten können erstattet werden.

Kontakt

Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.
Helene Hahn
E-Mail: helene.hahn@okfn.de
Tel.: (030) 5770 36 66 – 2
Web: www.okfn.de | www.facebook.com/okfde

Quelle: www.demokratielabore.de (07.03.2018)