Ideen-Pitch für Kommunen: impulse.digital

News

Der DStGB, die KGSt und kommune.digital suchen und prämieren Ideen für den digitalen Wandel in Kommunen! Bewerbungsfrist: 25. Mai 2018.

Im Rahmen des Auftrittes von kommune.digital auf der CEBIT 2018, werden der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB), die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) und kommune.digital am 15. Juni 2018 den Ideen-Pitch impulse.digital veranstalten.

Gesucht und prämiert werden Ideen für den digitalen Wandel in Kommunen, welche aufzeigen, wo die Chancen und der Mehrwert für diejenigen liegen, die aktiv die Digitalisierung vorantreiben. Dabei kann es natürlich auch um Jugend und Bildung gehen. Der Pitch setzt damit Impulse für die digitalen Handlungsfelder in Städten und Gemeinden. Es muss nicht immer das „große Rad“ gedreht werden! Viel wichtiger ist es, auch kleine aber konkrete Dinge anzupacken. Perfektion steht dabei nicht im Vordergrund, sondern der Wille und der Raum zum Experimentieren.

Den Gewinner*innen des Pitches impulse.digital winkt ein Workshop am 15. Juni 2018 auf der CEBIT, in dem sie die präsentierten Ideen mit Fach-Experten des DStGB, der KGSt und von kommune.digital weiterentwickeln können.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Mitarbeitende der Kommunalverwaltung und öffentlicher Einrichtungen bzw. öffentlicher Unternehmen, Studierende an Verwaltungshochschulen oder Bürger*innen, die eine „digitale Idee“ haben oder ein Projekt in ihrer Gemeinde verantworten.

Bewerbungsfrist ist der 25.05.2018.

Alle weiteren Informationen zu den Teilnahmebedingungen sind auf der Website des DStGB zu finden. Fragen zum Wettbewerb können an impulse@kommune.digital gerichtet werden.

Quelle: www.dstgb.de (19.04.2018)

Kontakt

Martin Schmiedel
E-Mail: martin.schmiedel@erfolgstreiber.de