Innovationswettbewerb von demokratie.io

News

Beim Innovationswettbewerb können gemeinnützige Projekte mit bis zu 20.000 Euro unterstützt werden. Bewerbungsschluss: 30.09.2018.

Der Innovationswettbewerb von demokratie.io fördert gemeinnützige  Projekte, die eine innovative digitale Idee für die Stärkung unserer Demokratie umsetzen wollen. Dazu werden nun zum zweiten Mal insgesamt 100.000 Euro vergeben, um 5 Projekte mit je maximal 20.000 Euro zu unterstützen.

Das Projekt hat gute Chancen auf eine Förderung wenn...

  • ein anerkannter Status der Gemeinnützigkeit vorliegt
  • es eine ausgeprägte digitale Komponente enthält
  • es besonders innovativ ist
  • ein fertige Projektskizze vorliegt
  • ein thematischer Bezug zu digitaler Demokratieförderung vorliegt
  • die Bereitschaft zur Verschriftlichung auf dem Blog demokratie.io vorhanden ist.

Die Bewerbung ist über das Online-Formular auf der Website von demokratie.io möglich. Bewerbungsfrist ist der 30. September 2018.

Die 5 Gewinner*innen werden am 15.11.2018 auf einer Veranstaltung in Berlin-Kreuzberg verkündet. Der Förderzeitraum beginnt im Januar 2019 und ist auf 6 Monate angelegt.

Weitere Informationen zu Teilnahmevorraussetzung und Bewerbungsprozess sind auf der Website von demokratie.io zu finden.

Kontakt

Katja Jäger
gut.org gemeinnützige Aktiengesellschaft
betterplace lab
Schlesische Str. 26 (Aufgang C, 5. Stock) | 10997 Berlin
Tel.: (030) 76 76 44 88 – 46
Fax: (030) 76 76 44 88 – 40
E-Mail: katja.jaeger@betterplace.org
Web: www.betterplace-lab.org

Quelle: www.demokratie.io/innovationswettbewerb (12.09.2018)