Kunstwettbewerb der JugendPolitikTage 2019

News

Im Rahmen der JugendPolitikTage 2019 gibt die Jugendpresse Deutschland jungen Menschen die Möglichkeit, sich mit einem Kunstprojekt zum Thema Beteiligung zu bewerben. Einsendeschluss: 31.03.2019.

Politik lässt sich nicht nur im Plenarsaal gestalten, sondern auch mit Farben, Grafiken und Fotografien machen und akustisch, plastisch sowie visuell aufbereiten.

Eine demokratische Gesellschaft lebt von Engagement und Debatte. Die JugendPolitikTage bringen junge Menschen und Politikmachende zusammen, um über eine zukunftsfähige und demokratische Gesellschaft zu diskutieren. In diesem Rahmen sind unter dem Motto „Wie sieht Mitmachen aus? Szenen der Beteiligung“  junge Menschen aufgerufen, ihre Vorstellungen von politischer Partizipation künstlerisch darzustellen.

Die Wahl des Mediums und der Kunstart steht den Bewerber*innen dabei frei und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Werke werden im Rahmen der JugendPolitikTage 2019 ausgestellt. Zusätzlich zur Plattform, die die Ergebnisse in der Mitte des politischen Berlins bekommen, locken attraktive Preise. Die Beiträge werden nach Kategorie und Altersklasse von einer fachkundigen Jury bewertet.

Teilnehmen können alle jungen Menschen zwischen 14 und 27 Jahren.

Einsendeschluss ist der 31. März 2019.

Kontakt

Jugendpresse Deutschland e.V.
Bundesverband junger Medienmacher
Alt-Moabit 89 | 10559 Berlin
Tel.: (030) 39 40 525 - 00
Fax: (030) 39 40 525 - 05
E-Mail: buero@jugendpresse.de
Web: www.jugendpresse.de | www.facebook.com/jugendpresse.deutschland

Quelle: www.jugendpresse.de/jugendpolitiktage/jugendpolitiktage-2019 (18.12.2018)