Demokratie reloaded

News

Wie sieht zeitgemäße Demokratiebildung mit Kindern und Jugendlichen aus? Der Newsletter und das Online-Portal von „OPENION – Bildung für eine starke Demokratie“ informieren über inspirierende Projekte in ganz Deutschland und aktuelle Entwicklungen im Bereich der Demokratiebildung. Die Bewerbungsphase für Projektverbünde hat begonnen.

Ab April informiert der Newsletter von OPENION – Bildung für eine starke Demokratie einmal im Quartal über aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen zum Thema zeitgemäße Demokratiebildung mit Kindern und Jugendlichen. Er berichtet über spannende Projekte, die erkunden, wie Digitalisierung die Demokratie verändert oder welche Bedeutung soziale Medien für die Meinungsbildung haben. Wer dazu eine eigene Projektidee hat, kann mit nur einem Klick Teil von OPENION werden.

Das Online-Portal von OPENION bietet neben zahlreichen inspirierenden Beispielen vor allem die Möglichkeit, sich ganz einfach per Mausklick als Projektverbund zu bewerben. Die Bewerbungsphase läuft aktuell bereits in 13 Bundesländern. Ab April starten die ersten Projekte mit der Umsetzung. OPENION unterstützt die ausgewählten Projektverbünde durch Projektmittel sowie vielfältige Qualifizierungs- und Vernetzungsangebote.

Ein Projektverbund besteht mindestens aus einer Schule und einem außerschulischen Partner. Bewerben können sich zum Beispiel eine Schule und eine lokale Medienwerkstatt, die gemeinsam einen Youtube-Kanal zu Fake-News starten, oder Schülerinnen und Schüler, die zusammen mit Partnern aus ihrem Sozialraum einen auf QR-Codes basierenden Kiezrundgang gestalten. Aber natürlich ist OPENION auch offen für analoge Projektideen, das Online-Portal präsentiert viele gute Beispiele aus der Praxis zu unterschiedlichen Themen.

Demokratie als gesellschaftlichen Aushandlungs- und Gestaltungsprozess erfahrbar zu machen — und zwar zusammen mit Kindern und Jugendlichen in ihrer Lebenswelt — darum geht es in OPENION — Bildung für eine starke Demokratie. Partizipation, Begegnung und die Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen stehen im Vordergrund. In über 200 Projektverbünden, bestehend aus einer Kooperation zwischen Schule und außerschulischem Partner, erproben Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 16 Jahren zusammen mit ihren erwachsenen Begleiterinnen und Begleitern zeitgemäße Formen der Demokratiebildung. Durch kreatives Ausprobieren und mutiges Selbermachen entstehen so neue Impulse für die Demokratiebildung in ganz Deutschland.

OPENION — Bildung für eine starke Demokratie ist ein bundesweites Projekt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben!.