Prototype Fund fördert Open-Source-Projekte

News

Der Prototype Fund unterstützt Open-Source-Projekte mit 47.500 Euro Förderung pro Projekt. Bewerbungsfrist: 31. März 2020.

Der Prototype Fund der Open Knowledge Foundation unterstützt Softwareentwickler*innen, Hacker*innen und Kreative dabei, ihre Ideen vom Konzept bis zur ersten Demo umzusetzen.

Gefördert werden innovative Softwareprojekte in den Bereichen Civic Tech, Data Literacy, Datensicherheit und Software-Infrastruktur mit bis zu 47.500 Euro Förderung pro Projekt. Die unterstützten Projekte können sechs Monate lang Code schreiben und einen Prototyp ihrer Open-Source-Software entwickeln. Zusätzlich werden Coachings, Beratung und Vernetzung mit einer tollen Community angeboten.

Die 8. und vorerst letzte Förderrunde ist wieder frei von einem Themenfokus und möchte sich einen generellen Überblick verschaffen, was für Entwickler*innen aktuell wichtige Themen sind, und was sich in den Kernbereichen der Förderung entwickelt hat.

Die vier Säulen des Funds sollen weiterhin den Rahmen zur Orientierung bieten und werden durch die konkreten Projektideen ausdefiniert:

  • Civic Tech: Digitale Tools für Bürger*innen, für mehr Beteiligung, Transparenz und Kooperation.
  • Data Literacy: Anwendungen rund um die Nutzung und Analyse von (offenen) Daten und Förderung eines aufgeklärten Umgangs mit Daten in einer datengetriebenen Welt.
  • Datensicherheit: Werkzeuge mit Fokus auf Privatsphäre, sicherer Kommunikation und Datenübertragung sowie Datensparsamkeit.
  • Softwareinfrastruktur: Software und Tools, die systemübergreifende Zusammenarbeit und Anwendung ermöglichen und dabei helfen Herausforderungen in der Skalierung zu begegnen.

Der Bewerbungszeitraum läuft noch bis 31. März 2020 und erfolgt über das Online-Anmeldeformular.

Weitere Informationen zum Förderprojekt sind auf der Website des Prototype Fund zu finden.

Kontakt

Katharina Meyer
Prototype Fund
c/o Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.
Singerstr. 109 | 10179 Berlin
Tel.: (030) 5770 36 66 - 0
Fax: (030) 5770 36 66 - 9
E-Mail: info@prototypefund.de
Web:  www.prototypefund.de | twitter.com/prototypefund

Quelle: www.prototypefund.de (05.02.2020)