DBJR-Barcamp 2019: Werkstatt der Demokratie

DBJR, Berlin

Das Barcamp Werkstatt der Demokratie bietet am 1. und 2. Februar 2019 den Rahmen zur Reflexion und für Visionen über die Jugendverbandsarbeit.

Grafik: © DBJR
Grafik: © DBJR

Anlass für das Barcamp ist der 70. Geburtstag des Deutschen Bundesjugendrings, der das Gemeischaftsprojekt jugend.beteiligen.jetzt gemeinschaftlich mit IJAB und der DKJS umsetzt. Neben der Vollversammlung im Oktober 2019 ist die Werkstatt der Demokratie eine zentrale Veranstaltung zum Jubiläum #70JahreDBJR. Die Ergebnisse des Barcamp werden durch die Gremien des DBJR aufgegriffen und transparent umgesetzt.

Wie bleiben Jugendverbände Werkstätten der Demokratie?

Das ist die zentrale Frage. Mit der Methode Barcamp können viele Engagierte aus Jugendverbänden und -ringen mitwirken und mitgestalten. Das Barcamp wird inhaltlich von den Teilnehmenden weitgehend selbst bestimmt und organisiert. Die 200 Teilnehmenden und -gebenden können mindestens 40 Sessions von je einer Stunde gestalten.

Die Anmeldung ist ab sofort über die Website barcamptools.eu/dbjr-barcamp möglich. Die Teilnahme ist kostenlos, Getränke und Verpflegung während des Barcamps sind inklusive. Reise- und Übernachtungskosten werden nicht gezahlt. 

Kontakt:

Deutscher Bundesjugendring
E-Mail: medien@dbjr.de
Web: www.dbjr.de | www.facebook.com/bundesjugendring

Quelle: dbjr.de / via (04.12.18)

  • Deutscher Bundesjugendring
  • Deutscher Bundesjugendring
    im Haus der Jugendarbeit und Jugendhilfe
    Mühlendamm 3 | 10178 Berlin

  • Weitere Informationen