EduCamp Hattingen 2017 #echat17

EduCamp e. V. in Kooperation mit jugend.beteiligen.jetzt, Hattingen

Der EduCamp e. V. veranstaltet das #echat17 als Barcamp für alle Interessierten an digitalen Bildungsangeboten. jugend.beteiligen.jetzt ist Kooperationspartner und lädt zur Diskussion von digitalen Jugendbeteiligung ein!

Logo: EduCamp 2017 #echat17, © EduCamp e.V., Philipp Wartenberg
Logo: EduCamp 2017 #echat17, © EduCamp e.V., Philipp Wartenberg

Die Idee des EduCamp basiert auf dem Prinzip des BarCamps. Im Gegensatz zu traditionellen Konferenzen werden die konkreten Inhalte nicht von den Organisator*innen bestimmt, sondern von den Teilnehmenden vor Ort selbst ausgestaltet.

Den Schwerpunkt der EduCamps bilden zumeist medienpädagogische Fragestellungen, aber auch generell die Formen und Methoden des Lehrens und Lernens. Die Inhalte konzentrieren sich hierbei meist auf den Einsatz von Medien im Bildungskontext und dies sowohl an Schulen und Hochschulen als auch im Unternehmensumfeld.

Dank der Kooperation mit jugend.beteiligen.jetzt liegt ein weiterer Schwerpukt beim #echat17 auf digitaler Jugendbeteiligung. Letztlich sind die Teilnehmenden aber aufgefordert, mit einer Themen-Idee, einem Workshop-Angebot oder einer Frage anzureisen - über die Ausgestaltung des Programms entscheiden die Teilnehmenden dann zu Beginn des dreitägigen Barcamps gemeinsam.

Die Anmeldung zum EduCamp in Hattingen ist dank zahlreicher Sponsoren kostenlos. Die Kosten für die An- und Abreise sowie für die Übernachtung müssen selbst getragen werden (Übernachtung für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren frei). Weitere Informationen rund um die Veranstaltung und die Anmeldung sind auf echat17.educamps.org zu finden.