Fachtag „Jugend gestaltet die digitale Gesellschaft“

Deutsche Telekom AG, Berlin

jugend.beteiligen.jetzt lädt am 11. Mai zum fachlichen Austausch nach Berlin ein.

Politisch interessierte und engagierte Jugendliche sind wichtig für Gegenwart und Zukunft der Gesellschaft. Digitale Möglichkeiten für mehr Engagement und Beteiligung befördern die Zugänge zur zivilgesellschaftlichen Gestaltung für junge Menschen. Digitale Jugendbeteiligung bereichert demokratische Diskussionen und Entscheidungsprozesse. Mehr Jugendbeteiligung ist eine jugendgerechte Investition in die Gestaltung der digital geprägten Gesellschaft. Eine Digitale Agenda braucht mehr Beteiligung der heutigen Jugend, um morgen wirksam zu werden.

Die Fachtagung setzt sich in Gesprächsrunden und Foren mit den Potenzialen der Jugendbeteiligung mit digitalen Medien und Internet auseinander. Sie sucht Anknüpfungspunkte in Politik und Verwaltung zur jugendgerechten Gestaltung der digital geprägten Gesellschaft. Zielgruppe sind Kolleg*innen aus der Jugend- und Bildungsarbeit, aus kommunalen Verwaltungen, aus (Jugend-)Initiativen, aus der Kommunal-, Landes- und Bundespolitik.

Die Teilnahme ist kostenfrei (inklusive Verpflegung und Tagungsgetränke). Reise- und Übernachtungskosten werden nicht erstattet.