Fachtagung „Kinderrechte kommunal verwirklichen“

Kinderfreundliche Kommunen e.V., Berlin

Der Verein "Kinderfreundliche Kommunen e.V." vom Deutschen Komitee für UNICEF und dem Deutschen Kinderhilfswerk e.V. präsentiert die Ergebnisse der dreijährigen Fördervorhabens „Kinderrechte im Verwaltungshandeln“.

Der Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V. begleitet seit über sieben Jahren nunmehr 25 Kommunen bei der Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention. Als Initiative von UNICEF Deutschland und dem Deutschen Kinderhilfswerk gegründet, setzt er mit seinem Programm nachhaltige Konzepte und Strukturen in Kommunen um, die die Kinderfreundlichkeit vor Ort maßgeblich verbessern sollen.

Die Kommunalverwaltung ist eine ausschlaggebende Akteurin bei der Umsetzung der Rechte der UN-Kinderrechtskonvention, insbesondere bei der Verwirklichung von dessen Art. 3, dem Vorrang des Kindeswohls. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert die Arbeit des Vereins Kinderfreundliche Kommunen e.V. derzeit mit dem Baustein „Kinderrechte im Verwaltungshandeln“. Die Ergebnisse dieser Förderphase sollen bei der Veranstaltung präsentiert werden.

Kontakt

Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V.
Dominik Bär (Geschäftsführer)
Büro Berlin
Leipziger Str. 119 | 10117 Berlin
Tel.: 030 - 202 192 09
E-Mail: baer@kinderfreundliche-kommunen.de
Web: www.kinderfreundliche-kommunen.de

Quelle: www.kinderfreundliche-kommunen.de (20.11.2019)

  • Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V.
  • Hessische Landesvertretung
    In den Ministergärten 5
    10117 Berlin
  • Infos & Anmeldung zur Veranstaltung