Fortbildung: „Blind Date mit dem Digitalisierer“

Jugendbildungsstätte LidiceHaus, Bremen

Das LidiceHaus lädt Fachkräfte aus dem gesamten Bundesgebiet in Kooperation mit jugend.beteiligen.jetzt zur Fortbildung in 3 Modulen nach Bremen ein.

Flyer Fortbildung „Digitale Jugendbeteiligung - Blind Date mit dem Digitalisierer“ © LidiceHaus
Flyer Fortbildung „Digitale Jugendbeteiligung - Blind Date mit dem Digitalisierer“ © LidiceHaus

Basierend auf dem Curriculum „Praxis digitale Jugendbeteiligung“ möchte die Fortbildung auf die Frage eingehen, wie Beteiligungsprozesse digitalisiert werden können. Auch die Frage nach Sinn und Unsinn bleibt dabei nicht unbeachtet. Welche Tools können dabei in welchen Prozessen am besten unterstützen? Im Vordergrund steht das Kennenlernen sowie das Ausprobieren von digitalen Tools in der Jugendbeteiligung.

Termine

  • Modul 1: 4.-6. Oktober 2018
    Wie tool ist das denn?
  • Modul 2: 13.-15. Dezember 2018
    Es geht durch den Digitalisierer
  • Modul 3: 13.02.2019
    Bring your own surprise

Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 200 Euro (inkl. Verpflegung und Unterbringung im DZ in der Jugendbildungsstätte LidiceHaus).

Die Anmeldung erfolgt online über das Anmeldeformular. Teilnehmen können alle Multiplikator*innen, die sich mit Jugendbeteiligung auskennen und eine Affinität zu digitalen Medien haben.

Kontakt

Jugendbildungsstätte LidiceHaus
Weg zum Krähenberg 33A | 28201 Bremen
Annika Köhler-Siefken
Tel.: (0421) 692 72 - 23
E-Mail: Siefken@lidicehaus.de
Web: lidicehaus.de | facebook.com/LidiceHausBremen