#jbjMOOCmv - Barcamp zur digitalen Jugendbeteiligung

Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern e.V., Rostock

Der Jugendmedienverband lädt alle Interessierten ein, sich über digitale Beteiligungsprozesse auszutauschen und voneinander zu lernen.

Grafik: Katharina Bluhm, CC BY 3.0 DE
Grafik: Katharina Bluhm, CC BY 3.0 DE

Das Barcamp ist für Anfänger genauso wie für Fortgeschrittene, die erste oder nächste Schritte ihrer Arbeit im Bereich Jugendbeteiligung digitaler gestalten wollen.

Die genauen Inhalte des Barcamps werden von den Anwesenden vor Ort bestimmt. Die Teilnehmenden stellen die Themen der Sessions zu Beginn dem Plenum vor und stimmen über diese ab. Der gemeinsame Plan wird so am Tag vor Ort erstellt. So können in Sessions Fragen und Tools ausprobiert, sowie Mitstreitende für eigene Vorhaben gefunden werden. Über das Barcamptool kann man zudem im Vorfeld Sessionideen einreichen.

Das Barcamp ist kostenlos, lediglich die Anfahrt nach Rostock muss selber finanziert werden.

Die Anmeldung erfolgt in zwei einfachen Schritten:

  • Zunächst muss man sich beim Barcamptool registrieren
  • um sich danach für das "#jbjMOOCmv - Das Barcamp" anzumelden.

Bei Fragen oder Problemen mit der Registerierung steht Katharina Bluhm unter beteiligung@jmmv.de zur Verfügung.

 

Kontakt:

Katharina Bluhm
Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Friedrichstraße 23 | 18057 Rostock
Tel.: (0381) 492 32 54
E-Mail: beteiligung@jmmv.de
Web: www.jmmv.de

Quelle: barcamptools.eu (27.06.2019)