Seminar: Kinder und Jugendliche in der Kommune wirkungsvoll beteiligen

Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg, Potsdam

Das Seminar widmet sich dem Gelingen von Jugendbeteiligung auf kommunaler Ebene und greift den Einbezug neuere Formate auf. Anmeldeschluss: 01.05.2019.

Kinder und Jugendliche haben eine eigene Perspektive auf gesellschaftliche Themen und Entwicklungen. Sie sind unmittelbar von den Entscheidungen betroffen, die Erwachsene heute fällen. Sie wollen sich in ihrem Wohnort beteiligen und das nicht nur bei vermeintlich offensichtlich kinder- und jugendrelevanten Themen.

Jugendbeteiligung ist eine Querschnittsaufgabe, da in jedem Politikfeld immer auch Jugend betroffen ist. Doch wie gelingt es, möglichst viele Kinder und Jugendliche auf kommunaler Ebene erfolgreich – das bedeutet vor allem wirkungsvoll und alters- und interessensgerecht – zu beteiligen? Mit welchen Formaten werden sie erreicht? Gibt es (neue) Formate, die sich gut dafür eignen, die Ergebnisse der Beteiligung so aufzubereiten, dass sie anschlussfähig für die kommunalen Verwaltungs- und Politikprozesse sind und darin berücksichtigt werden können? Wie lassen sich Kinder und Jugendliche so stärken, dass sie ihre Interessen selbstbestimmt und selbstverantwortlich vertreten können?

Schwerpunkt des Seminars ist die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Kommune und im Wohnumfeld.

Inhalte

  • Grundlagen der Kinder- und Jugendbeteiligung
  • Vorstellung erfolgreicher Praxisbeispiele und Formate aus Kommunen
  • Diskussion zum Transfer in die eigene Beteiligungspraxis
  • Ausprobieren von Methoden und Ansätzen der Beteiligung
  • Praxiserfahrungen der Teilnehmenden gemeinsam reflektieren

Teilnehmende können zudem eigene Vorhaben vorstellen und gemeinsam weiterentwickeln.

Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2019.

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen sind der Fortbildungsprogramm 2019 des SFBB zu entnehmen.

Kontakt

Ingrid Fliegel
Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)
Königstr. 36 B | 14109 Berlin
Tel.: (030) 484 81 - 0
Fax: (030) 484 81 - 120
E-Mail: ingrid.fliegel@sfbb.berlin-brandenburg.de
Web: www.sfbb.berlin-brandenburg.de | www.facebook.com/pages/SFBB

Quelle: www.sfbb.berlin-brandenburg.de/SFBB_Jahresprogramm_2019.pdf (11.12.2018)