Online-Kurs für digitale Jugendbeteiligung in Mecklenburg-Vorpommern

Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern, Online

Der Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern und jugend.beteiligen.jetzt führen einen MOOC zur digitalen Jugendbeteiligung durch.

Der Online-Kurs bietet einen Einstieg in das Thema digitale Jugendbeteiligung. Die Teilnahme ist für alle offen und kostenlos. Der Fokus des Kurses liegt auf dem Kennenlernen und Erproben konkreter Werkzeuge (Tools) und Möglichkeiten, wie digitale Jugendbeteiligung umgesetzt werden kann.

Jede Woche werden neue Themenbereiche angeboten: von den Grundlagen der digitalen Jugendbeteiligung über die Erstellung von Abstimmungen bis hin zur Gestaltung von komplexen Beteiligungsprozessen.

Dabei kann in einem eigenen Tempo vorgegangen werden, neben Videos gibt es verschiedene Aufgaben und Angebote, die vorgestellten Tools selbst auszuprobieren und in den Austausch mit den anderen Kursteilnehmer*innen zu kommen.

Der Kurs richtet sich an Personen,

  • die sich einen Überblick über das Thema digitale Jugendbeteiligung verschaffen sowie bestehende Werkzeuge und Projekte kennenlernen möchten,
  • die daran interessiert sind, digitale Medien für mehr Jugendbeteiligung zu nutzen und
  • die Erfahrungen im Bereich (digitaler) Jugendbeteiligung haben und Lust haben, sich mit anderen auszutauschen.

Kontakt

Katharina Bluhm
Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Friedrichstraße 23 | 18057 Rostock
Tel.: (0157) 33 31 56 68
E-Mail: katharina.bluhm@jmmv.de
Web: www.jmmv.de

Quelle: www.oncampus.de (19.02.2019)

  • Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.
  • Von Überall

  • Zum Kurs auf oncampus.de