Qualifizierungskurs: Fachprofil Praxis digitale Jugendbeteiligung

WeTeK Berlin gGmbH, Berlin

Mit der Qualifizierungsreihe erhalten die Teilnehmenden einen grundlegenden Überblick zu den Chancen und Methoden aktivierender Jugendbeteiligungsarbeit mithilfe digitaler Medien, möglichen Formaten und rechtlichen wie politischen Rahmenbedingungen.

Die Fortbildung wird folgende Themen behandeln:

  • Wo liegen Chancen und Stolpersteine von digitalen Partizipationsprozessen?
  • Wie lässt sich Jugendbeteiligung konkret durch digitale Werkzeuge gestalten?
  • Welches sind dafür wirksame Methoden und technische Hilfsmittel?

Die Fortbildungsmodule finden an folgenden Terminen statt:

Erste Veranstaltung, 27.04. – 28.04.20
Modul 1 – Einführung – Grundlagen und Grundfragen
Modul 2 – Haltung und Mediale Ressourcen

Zweite Veranstaltung, 19.05. – 20.05.20
Modul 3 – Zielgruppenansprache und Aktivierung
Modul 4 – Formate, Methoden und Medien

Dritte Veranstaltung, 16.06. – 17.06.20
Modul 5 – Rechtsgrundlagen
Modul 6 – Datenschutz

Vierte Veranstaltung, 19.08. – 20.08.20
Modul 7 – Projektplanung und Vorbereitung der Praxisphase
Modul 8 – Evaluation und Dokumentation

Abschlussveranstaltung, 25.09.20


Die Anmeldung finden Sie unter folgendem Link.

Das Qualifizierungsangebot wird in Kooperation mit jugend.beteiligen.jetzt – für die Praxis digitaler Partizipation umgesetzt.

Kontakt:

WeTeK Berlin gGmbH
Hosemannstr.14 | 10409 Berlin
Tel.: (030) 225 01 34 81
E-Mail: medienbildung@wetek.de
Web: www.wetek.de

Quelle: www.wetek.de (31.03.2020)