Weiterbildungsreihe: Mehr Demokratie durch Beteiligung junger Menschen in der „Offenen Arbeit“

Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg, Potsdam

In der Weiterbildungsreihe werden Arbeitsweisen zur Förderung der Jugendbeteiligung in der Jugend(sozial)arbeit augezeigt. Anmeldeschluss: 31.07.2019.

Beteiligung sofort und für alle! Aber wie? Die im Seminar vorgestellte Arbeitsweise zeigt, wie mit jungen Menschen Beteiligung gelingen kann. Zentral ist es dabei, die Themen der jungen Menschen zum Ausgangspunkt der pädagogischen Prozesse zu machen. Die Themen stecken im Handeln der Kinder und Jugendlichen und lassen sich durch die methodischen Schritte erfassen und nutzbar machen. Die Weiterbildungsreihe qualifiziert für die Anwendung der sogenannten GEBe-Methoden im pädagogischen Alltag, um die lebensweltlichen und für junge Menschen relevanten Themen zu erkennen und zu nutzen. Daraus ergeben sich auch praxistaugliche Chancen für demokratisch-gesellschaftliches Engagement.

Während der Seminartage werden Inputs gegeben und Methoden vorgestellt. Die Teilnehmenden setzen die methodischen Grundschritte in den Praxisphasen um, so dass mit den Ergebnissen weitergearbeitet werden kann. Inhalte und methodische Grundschritte: Beobachtung und Refektion des Alltags und der Themen
junger Menschen in der Einrichtung – Themen medial aufbereiten und mit Jugendlichen gestalten – In den Diskurs gehen und Öffentlichkeiten herstellen.

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte(teams) der Jugend(sozial)arbeit aus Berlin und Brandenburg, Fach- und Bereichsleitungen, Jugend- und Sozialraumkoordinator*innen, mit einem Team und ist für individuelle Fortbildungsplanung geeignet.

Termine

  • 18.-19. September 2019
  • 29. Oktober 2019
  • 16.-17. Januar 2020
  • 26. März 2020
  • 13. Mai 2020

Die Anmeldung läuft über das Online-Formular auf der Website des SFBB.

Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2019.

Kontakt

Ingrid Fliegel
Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)
Königstr. 36 B | 14109 Berlin
Tel.: (030) 484 81 - 0
Fax: (030) 484 81 - 120
E-Mail: ingrid.fliegel@sfbb.berlin-brandenburg.de
Web: www.sfbb.berlin-brandenburg.de | www.facebook.com/pages/SFBB

Quelle: www.sfbb.berlin-brandenburg.de/SFBB_Jahresprogramm_2019.pdf (06.12.2018)