Tagung Jugendarbeit: Partizipation – Demokratiebildung – Einmischen – Mitmischen!

Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg, Potsdam

Die Tagung betrachtet Jugendbeteiligung mit speziellem Fokus auf die Pluralisierung unserer Gesellschaft. Anmeldeschluss: 07.02.2019

Die Jugendphase ist wichtig für die politische und soziale Positionierung junger Menschen. Jugendarbeit hat den Auftrag, junge Menschen auf dem Weg zu einer eigenverantwortlichen und selbstbestimmten Lebensführung zu begleiten und ist Ort non-formaler, informeller Bildung und demokratischer Bildungsprozesse.

Auch im 15. Kinder- und Jugendbericht wird die Kinder- und Jugendarbeit als ein unentbehrlicher Bestandteil sozialer Infrastruktur und als maßgeblicher Akteur für eine jugendgerechte Gesellschaft benannt. Jugendarbeit als ein Ort demokratischer Bildung steht für Partizipation und Demokratiebildung: Junge Menschen werden unterstützt, gesellschaftliche und politische Zusammenhänge zu verstehen, sich eine eigene Meinung zu bilden, mitzugestalten, sich einzumischen und mitzumischen.

Dieser Prozess ist angesichts einer sich weiter pluralisierenden Gesellschaft mit vielfältigen Herausforderungen verbunden und beinhaltet Konfliktfähigkeit, Toleranz und Dialog, Partizipation und Selbstwirksamkeitserfahrungen. Wie positioniert sich Jugendarbeit in diesem Spannungsfeld, welche Herausforderungen stellen sich für die Fachkräfte, welche gute Praxis gibt es und wo sind weitere Handlungsbedarfe?

Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit aus Berlin. Die Teilnahmebedingungen und sind im entsprechenden Formular des SFBB zu finden.

Das genaue Tagungsprogramm für den berlinweiten Fachtag erscheint Anfang 2019.

Anmeldeschluss zur Tagung ist der 7. Februar 2019.

Kontakt

Ingrid Fliegel
Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)
Königstr. 36 B | 14109 Berlin
Tel.: (030) 484 81 - 0
Fax: (030) 484 81 - 120
E-Mail: ingrid.fliegel@sfbb.berlin-brandenburg.de
Web: www.sfbb.berlin-brandenburg.de | www.facebook.com/pages/SFBB

Quelle: www.sfbb.berlin-brandenburg.de/SFBB_Jahresprogramm_2019.pdf (06.12.2018)