Tagung „Digitalisierung – Beteiligung – Politische Bildung. Impulse für demokratisches Zusammenleben.“

Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung, Hannover / Isernhagen

Die Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung lädt ein, das Zusammenspiel von Digitalisierung, Beteiligung und politischer Bildung interdisziplinär zu beleuchten und zu diskutieren. Anmeldefrist: 09.09.2018.

Worum geht es?

Die Digitalisierung betrifft alle Bereiche des gesellschaftlichen Zusammenlebens. In rasantem Tempo jagt eine Innovation die nächste. Es tun sich immer neue Spielräume zur Gestaltung auf – und zugleich viele Herausforderungen, die auch für die politische Bildung im Raum stehen. Bei dieser Tagung wird das Zusammenspiel von Digitalisierung, Beteiligung und politischer Bildung interdisziplinär beleuchtet und diskutiert und ein Austausch über digitale Zivilgesellschaft, digitale Bildungsmethoden und digitale Beteiligungsformen ermöglicht.

Themenslots im Überblick

Tim Schrock von jugend.beteiligen.jetzt wird mit einem Beitrag zum Thema „Spannungsfeld Datenschutz – Neuerungen und Konsequenzen für die politische Bildung“. Das Netzwerkmitglied Kerstin Franzl bietet einen Slot zum Thema „Von Abstimmung bis Petition – Klassiker der Online-Beteiligung und neue Wege“ an. Weitere Themenfelder sind z. B Potenziale von Videoclips für die politische Bildung, Game-based Learning oder Grenzgebiete digitaler Erreichbarkeit.

Eine vollständige Programmübersicht ist auf der Website der Landeszentrale für politische Bildung zu finden.

Anmeldeschluss ist der 09. September 2018. Die Anmeldung ist über das Online-Formular auf der Website der Landeszentrale für politische Bildung möglich.

Der Tagungsbeitrag liegt bei 80 Euro pro Person. Für Menschen bis 25 Jahre gibt es einen ermäßigten Beitrag von 30 Euro. Eine Übernachtung im Einzelzimmer und Verpflegung sind eingeschlossen. Getränke sind teilweise enthalten.

Kontakt

Joanna Mechnich und Jannika Sieveritz
Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung
Georgsplatz 18/19
30159 Hannover
Tel.: (0511) 120 75 - 04 / - 02
E-Mail: joanna.mechnich@lpb.niedersachsen.de / jannika.sieveritz@lpb.niedersachsen.de
Web: www.demokratie.niedersachsen.de | www.facebook.com/Demokratie.NDS

Quelle: www.lpb-tagung-2018.de (22.08.2018)

  • Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung
  • Hotel Hennies
    Hannoversche Str. 40
    30916 Isernhagen

  • Weitere Informationen zur Tagung