Workshop: Was braucht es für gute digitale Beteiligung

Niedersächsischer Landtag, Hannover

Die niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung lädt zum Workshop ein, in der Fragen der digitale Beteiligung behandelt werden. jugend.beteiligen.jetzt wird mit einer Keynote vertreten sein.

Was kann und soll digitale Beteiligung leisten? Wie können neue Formen der direkten Partizipation mit der repräsentativen Demokratie effektiv verbunden werden? Gemeinsam mit der niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung lädt Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta am 18.02.2020 zu einem Workshop mit dem Titel „Was braucht es für gute digitale Beteiligung?“ ein. Die Veranstaltung soll jungen Vertreterinnen und Vertretern des Ehrenamtes sowie der Freien Jugendarbeit und Mitgliedern des Landtages die Möglichkeit geben, dem Themenkomplex digitale Beteiligung gemeinsam auf den Grund zu gehen.

Kontakt:

Niedersächsischer Landtag
Hannah-Arendt-Platz 1 | 30159 Hannover
E-Mail: veranstaltungen@lt.niedersachsen.de
Web: www.landtag-niedersachsen.de

Quelle: www.landtag-niedersachsen.de (17.01.2020)

  • Landeszentrale für politische Bildung
  • Hannah-Arendt-Platz 1 30159 Hannover
  • Infos zur Veranstaltung