Praxisphase

Die Zukunftswerkstatt ist eine beliebte Methode in der Jugendbeteiligungspraxis. Mit digitalen Methoden wird die Zukunftswerkstatt noch vielfältiger!

Ideen & Lösungen konkretisieren & präsentieren - Erst in dieser Phase, die auch Realisierungs- oder Strategiephase genannt wird, werden die neuen Ideen und Lösungsansätze aus der Fantasiephase auf ihre Umsetzbarkeit geprüft und ggf. angepasst. Die Teilnehmenden bestimmen selbst, welche Ideen sie weiter bearbeiten wollen und welche ihnen am wichtigsten sind.

Die Phase sollte möglichst mit konkreten Handlungsschritten beendet werden.

Praxisphase: online abstimmen, Umsetzungsideen sammeln, digital präsentieren | Grafik: Katharina Bluhm, CC BY 3.0 DE
Praxisphase: online abstimmen, Umsetzungsideen sammeln, digital präsentieren | Grafik: Katharina Bluhm, CC BY 3.0 DE

Die gesammelten Ideen werden auf einer Online-Plattform präsentiert und zur Abstimmung gestellt. Möglich ist es hier auch Pro- und Kontra-Argumente zu einzelnen Ideen zu sammeln oder diese zunächst frei zu diskutieren.

  • OPIN – die Beteiligungsplattform bietet u.a. auch Möglichkeiten zur Abstimmung
  • ePartool – eine Server-Installation, die Sie sehr individuell einstellen können und phasenweise Abstimmungen im Rahmen von Beteiligungsprozessen ermöglicht.
  • brabbl – Online-Plattform, auf der Argumente strukturiert und sortiert werden können vor der Abstimmung
  • Kahoot! – mit je 4 Antwortmöglichkeiten können Abstimmungen in Form eines Quiz durchgeführt werden
  • Tricider  – Online gemeinsam brainstormen und abstimmen

Zu bestimmten Ideen (oder zu allen) können mögliche Umsetzungsschritte, offene Fragen und Anmerkungen gesammelt werden.

  • OPIN – die Beteiligungsplattform bietet u.a. auch Möglichkeiten für Brainstorming oder gemeinsame Textarbeit
  • ePartool – eine Server-Installation, die Sie sehr individuell einstellen können und Ideensammlungen sowie Diskussionen in Beteiligungsprozessen ermöglicht.
  • brabbl – Online-Plattform, auf der Argumente zu Ideen strukturiert und sortiert werden können
  • Tricider – Online gemeinsam brainstormen und abstimmen

Die ausgewählten Ideen und Lösungen wollen der Öffentlichkeit und Entscheidungsträger*innen präsentiert werden. Auch hier können digitale Tools zum Einsatz kommen.

Multimediales Storytelling durch Scrollytelling Tools:

Video- und Audiobeiträge erstellen und schneiden: