Übersicht aller Projekte

Hamburg

Projektwelt - мир проектов

Projektarbeit organisieren, sich vernetzen und eigene Austauscherfahrungen mit anderen teilen. Das will das Portal Projektwelt – Мир Проектов erreichen. Die Projektwelt ist eine Plattform für den deutsch-russischen Jugendaustausch. Sie ermöglicht es den Akteuren des Austausches und insbesondere Jugendlichen, eigene Austauschideen zu entwickeln und mit anderen zu verwirklichen.

Zur Projektbeschreibung
Berlin

Strukturierter Dialog

Der Strukturierte Dialog hat das Ziel, die aktive Partizipation junger Menschen am demokratischen Leben zu fördern – und das sowohl auf der lokalen und regionalen als auch auf der nationalen und europäischen Ebene. Er wird seit 2010 in allen EU-Mitgliedsländern umgesetzt. Ein zentrales Element ist dabei der direkte und regelmäßige Austausch zwischen Jugendlichen und politischen Entscheidungsträger*innen.

Zur Projektbeschreibung
Berlin

Tempelhofer Feld

Ein kollaborativ erstellter Entwicklungs- und Pflege-Plan (EPP) für das Tempelhofer Feld in Berlin gibt vor, wie das ehemalige Flughafengelände zukünftig genutzt und entwickelt werden soll.

Zur Projektbeschreibung
Rostock

Willst du mit uns Wählen gehen?

Von wegen Politikverdrossenheit: Mit unserem unabhängigen Online-Magazin wahlweise wollen wir, junge Medienmacher*innen aus Mecklenburg-Vorpommern, Lust auf demokratische Beteiligung machen.

Zur Projektbeschreibung
Halle (Saale)

#meinehood_halle

Junge Menschen können mit dem Hashtag #meinehood_halle festhalten was sie sich für ihre Stadt wünschen oder was sie gern anders hätten. Alternativ ist eine Einreichung einer Idee auch per Mail möglich. Wichtig ist eine kurze Beschreibung der Idee in 2-3 Sätzen sowie ein hinterlegter Kontakt. Für das Jahr 2020 ist dann eine Umsetzung bzw. Bearbeitung der Projektideen mit Unterstützung durch die Stadt Halle (Saale) geplant, Ziel ist es aktuell, für die Umsetzung 10.000 Euro als Anschubfinanzierung einzuplanen.

Mehr erfahren
https://www.hallianz-fuer-vielfalt.de/beteiligungsprojekt-meinehood_halle/

Kontakt

Koordinierungs- und Fachstelle HALLIANZ für Vielfalt der Stadtverwaltung Halle (Saale)
Hansering 20 | 06108 Halle (Saale)
Telefon: (0345) 221 56 56
E-Mail: meinehood@halle.de
Web: https://www.hallianz-fuer-vielfalt.de/beteiligungsprojekt-meinehood_halle/

Hoyerswerda

#mission2038

Ursprünglich sollte eine Jugendkonferenz zur Zukunft der Lausitz Vorschläge erarbeiten, die an den Ministerpräsidenten und Entscheidungsträger*innen der Region hätten übergeben werden sollen. Pandemie-bedingt treffen sich die Jugendlichen nun in Videokonferenzen unter Einbeziehung von Expert*innen.

Mehr erfahren
https://www.dkjs.de/themen/alle-programme/mission2038/

Kontakt

Anikó Popella
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung Sachsen
Bautzner Straße 22 HH | 01099 Dresden
E-Mail: aniko.popella@dkjs.de
Tel. : 0351 - 32 01 56 - 50 | Fax: 0351 - 32 01 56 - 99

Erfurt

BÄMM! - Beteiligung, Äction, Meine Meinung

BÄMM ist der Name der Beteiligungsstruktur für Jugendliche in Erfurt. Das Projekt experimentiert mit digitalen Formaten, etwa bei der Planung eines Skate-Parks oder bei Jugend-Konferenzen.

Mehr erfahren
https://stadtjugendring-erfurt.de/home/baemm-erfurt

Kontakt

Vanessa Blödorn
BÄMM! Jugendbüro
Fischmarkt 4 / Schuhgasse12 (Fischmarktpassage) | 99084 Erfurt
Tel: 0361 - 218 565 62
E-Mail: vanessa@stadtjugendring-erfurt.de
Web: www.stadtjugendring-erfurt.de | Facebook

Bezirksamt Berlin Lichtenberg

Barcamp Jugend-BVV Lichtenberg

Am 10.11.2018 findet erstmals eine Jugendbezirksverordnetenversammlung in Form eines Barcamps statt, bei dem Jugendliche die Möglichkeit erhalten, aktiv an der Gestaltung ihres Kiezes mitzuwirken. Die Ergebnisse des Barcamps  „Ich mische mit!“ fließen in die politische Arbeit der BVV Lichtenberg ein.

Mehr erfahren
https://barcamptools.eu/jugend-bvv-in-lichtenberg/

Kontakt

Manuela Elsaßer
BA Lichtenberg von Berlin
Abt. Familie, Jugend, Gesundheit und Bürgerdienste
Koordinatorin für Kinder -und Jugendbeteiligung
Tel.: (030) 90 296 - 63 03
Fax: (030) 90 296 - 77 63 03
E-Mail: manuela.elsasser@lichtenberg.berlin.de
Facebook: www.facebook.com/jugendbvvlichtenberg

Mainz

Barcamp Mainz - Mein Mainz, meine Stimme!

Das BarCamp des Stadtjugendring Mainz e.V. bietet einen Rahmen zur Reflexion der Jugendarbeit in Mainz und ist offen um gemeinsam Visionen zur freien Jugendarbeit zu entwickeln bzw. sich über Jugend in Mainz auszutauschen. Es soll einen Freiraum für eine breite Auseinandersetzung mit den Herausforderungen und Chancen in der Jugendarbeit bieten, die freiwillig und selbst organisiert ist.

Mehr erfahren
https://barcamptools.eu/mein-mainz-meine-stimme-2019/

Kontakt

Stadtjugendring Mainz e.V.
Josefsstraße 54-56 | 55118 Mainz
Telefon: (06131) 12 – 0
E-Mail: mail@sjr-mainz.de
Web: www.sjr-mainz.de

Bremen

Debate Up! Gröpelingen

„Debate Up! Gröpelingen“ möchte herausfinden, wie Schüler*innen in Bremen sich einen für sie angemessenen Partizipationsprozess vorstellen. Dafür nutzen das Digital Impact Lab und die Oberschule Ohlenhof digitale Tools und probieren aus, wie demokratische Prozesse und Meinungen zum Thema „Was ist Europa?“ digital aufbereitet werden können. Mit dem Projekt erfahren die Teilnehmenden die enorme Wirksamkeit eigenen Handelns und lernen, die damit einhergehende Verantwortung, Meinungen anderer ernst zu nehmen.

Mehr erfahren
https://www.openion.de/projekt/debate-up-gr%C3%B6pelingen/

Kontakt

Nurcan Karatepe
E-Mail: nurcankaratepe@web.de
Stephan Siegert
E-Mail: siegert@m2c-bremen.de
Facebook: www.facebook.com/impactbremen
Instagram: @digital_impact_lab